EUROPAMEISTERSCHAFTEN Ch / J / YR
Belgien! Nicola Philippaerts holt den EM Young Rider Titel und ist Doppel-Europameister

Lediglich einen einzigen Zeitfehler leistete sich Belgiens Nicoa Philippaerts im Laufe dieser Europameisterschaften und den im zweiten Umlauf für den Nationenpreis wo er mit seinem Team ebenfalls Gold holte. In den heutigen beiden Finalumläufen blieb Nicola als einziger zweimal fehlerfrei und somit fährt er mit der zweiten Goldmedaille nach Hause. Silber geht an Markus Fuchs, der mit dem Druck, einer der möglichen Favoriten zu sein, am Ende doch gut umgehen konnte (9 FP) und nun mit zwei Silbermeaillen (Einzel und Team) nach Hause fahren kann und Bronze an Katrin Eckermann (GER). Sie hatte heute im zweiten Finalumlauf wohl schon alles verloren zu haben geglaubt, als ihr da drei Abwürfe passierten. Am Ende ging es sich jedoch aus, mit etwas mehr als einem knappen Punkt (16,72) ergatterte Kathrin vor der Britin Lucy Guild (17,42) Platz drei.

Europameisterschaften Young Rider 2011
1.Nicola Philippaerts (BEL) - 1,98 Punkte
2.Martin Fuchs (SUI) - 9,00 Punkte
3.Katrin Eckermann (GER) - 16,72 Punkte

Ergebnis EM Young Rider 2011

Ergebnis Farewell Young Rider

www.alubox.pt