Spaniens Dressurqueen Beatrice Ferrer-Salat verfügt wieder über ein Top-Pferd. Nach fast 18 monatiger Verletzungspause ihrer 14 jährigen Stute Faberge wurde die Stute am vergangenen Wochenende erfolgreich au f dem Dressurturnier in Vidauban vorgestellt.. Das Paar konnte die Inter II für sich entscheiden und belegte im Grand Prix einen hervorragenden 2. Platz. Übrigens hat die Spanierin auch ihren Trainer gewechselt. Sie wird künftig von Ton de Ridder betreut. Zuvor war ihr Coach Jean Bemelsmans der auch Nationaltrainer der spanischen Dressurequipe ist.

Quelle: www.horseweb.de