Lastrup Spring Days Teil II – Fünf zufriedene Gewinner

(Lastrup) Johannes Vornholt, Hartwig Rohde, Christian Markus, Andreas Kreuzer und Angel Diney Nyagolov waren die Namen, die den ersten Tag der Lastrup Spring Days, Teil II prägten. Johannes Vornholt aus Rulle und Hartwig Rohde vom Reit- und Fahrverein Lastrup durften gleich zweimal zufrieden dreinschauen, weil beide Springreiter jeweils zwei Abteilungen in zwei M-Springen gewannen.

Das ist eine gute Ausbeute beim ersten Reitturnier der grünen Saison.  Vornholt pilotierte Lajolie swohl im Ein-Sterne-M, als auch im M-Springen mit Stechen jeweils zum Sieg. Hartwig Rohde gewann jeweils die zweite Abteilung mit Let`s Fly und Castella und sammelte überhaupt reihenweise Platzierungen. Drei Prüfungen für Nachwuchspferde bestimmten den Auftakt des zweiten Wochenendes, am Freitag beginnt  der sportliche Teil der Lastrup Spring Days bereits um sieben Uhr mit 113 Teilnehmern im ersten Springen. Ab 11 Uhr steht dann schon das erste Youngster-Finale auf der Reitanlage Böckmann auf dem Programm.

Der Samstag dürfte richtig turbulent werden, denn parallel zum Turnier läuft der „Tag der offenen Tür“ der Böckmann Pferde GmbH und abends präsentieren sich die Hengste der Station auf dem Turnierplatz nebst Nachzucht des Jahrganges 2012.

Ergebnisübersicht
Springprüfung Kl. M* - sechsjährige Pferde
I. Abteilung:

1. Johannes Vornholt (Rulle) mit Lajolie 0 Strafpunkte/ 49,56 Sekunden,
2. Otto Vaske (Klein Roscharden) mit Stakkato Special 0/55,99,
3. Daniel Wolke (Lastrup) mit Querque 0/58,33,
4. Dennis Grüter (RC Elmgestüt) mit Queen of Hearts  0/58,79,
5. Maira Große-Albers (Klein Drehle) mit Lucifer 0/59,75,
6. Joachim Heyer (Cappeln) mit Bambouche 0/60,74
II. Abteilung:
1. Christian Markus (Werlte) mit Papagena 0/54,92,
2. Torsten Pander (Bad Zwischenahn) mit  Cassidy W 0/56,59,
3. Maximilian Brenicker (RV Hebborner Hof) mit  Cold Case 0/58,40,
4. Ines Wolters (Bad Zwischenahn) mit Boumtje-Boumtje 0/58,99,
5. Hartwig Rohde (Lastrup) mit Castella 0/59,96,
6. Adolfo Pacheco (Schwagstorf) mit Finou 0/60,78
III. Abteilung
1. Hartwig Rohde (Lastrup) mit Let`s Fly 0/55,13,
2. Egbert Ostermann (Löningen-Böen-Bunnen) mit Quincy 0/56,93,
3. Sashia Astrup Jensen (Wohlde) mit  Tailormadwe Stardust 0/58,47,
4. Hartwig Rohde (Lastrup) mit Havinga`s Balando  0/59,70,
5. Otto Vaske (Klein Roscharden) mit Infinity 0/59,97,
6. Katharina Wulfers (Lastrup) mit Havinga`s Barco van der Valcke 0/61,29

Springprüfung Kl. M** mit Stechen – sechsjährige Pferde
I. Abteilung:

1. Johannes Vornholt (Rulle) mit Lajolie 0/37,50,
2. Christian Markus (Werlte) mit Papagena 0/42,14,
3. Dirk Klaproth (Kreiensen-Rittierrode) mit Siebenstein 0/43,52,
4. Hartwig Rohde (Lastrup) mit Let`s Fly 4/43,22,
5. Maximilian Brenicker (RV Hebborner Hof) mit Cold Case 4/43,73,
6. Adolfo Pacheco (Schwagstorf) mit Finou 4/45,03
II. Abteilung:
1. Hartwig Rohde (Lastrup) mit Castella 0/40,48,
2. Hartwig Rohde mit Havinga`s Balando 0/42,52,
3. Hans Arkenbout (Lastrup) mit Co-Pilot 4/39,86,
4. Maira Große-Albers (Klein Drehle) mit Lucifer V 4/43,43,
5. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Savage 4/43,81,
6. Dennis Grüter 8RC Elmgestüt) mit Queen of Hearts 4/47,82

Springprüfung Kl. M** mit Sichtung DJM Junioren

I. Abteilung: 1. Andreas Kreuzer (Mühlen) mit Muscaran Z 0/48,47,
2. Joachim Heyer (Cappeln) mit Quidams Quarz 0/50,72,
3. Jens Rensen (Falkenberg) mit Stalypso 0/52,02,
4. Henry Vaske (Klein Roscharden) mit  Queen of Quattro 0/52,87,
5. Otto Vaske (Klein Roscharden) mit  Queen of Bauer 0/53,48,
6. Tobias Thoenes (Mühlen) mit Heartbeat 0/54,21
II. Abteilung: 1. Angel Dinev Nyagolov (Mühlen) mit Belissima 0/49,54,
2. Otto Vaske (Klein Roscharden) mit Armani Stern 0/51,53,
3. Joachim Heyer (Cappeln) mit Casparie 0/52,20,
4.Bastian Freese (Mühlen) mit Lacidos 0/53,16,
5. Hartwig Rohde (Lastrup) mit  Contessa 0/53,66,
6. Vincent Elbers (Falkenberg) mit Silpa 0/54,84.

Infos unter www.mg-horse-events.de

Quelle: Pressemeldung

facebook