facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr

LVM
LVM Cup

Reitsportnachwuchs trifft sich zur fünften Etappe


(Langstedt-Bollingstedt) Insgesamt sechs Mal wird in Schleswig-Holstein der LVM Cup Springen und Dressur ausgetragen, die fünfte Station der Junioren-Serie findet in Langstedt-Bollingstedt beim Reitturnier vom 16. bis 18. August statt. Sowohl in der Dressur, als auch im Springen können sich Junioren aus dem Pferdeland zwischen den Meeren für das LVM Cup-Finale in Kiel bei der Baltic Horse Show qualifizieren.


Für die Dressurasse der Zukunft geht es dafür am Samstag in eine Dressurprüfung Kl. L auf dem Dressurplatz II in Langstedt-Bollingstedt. Um 13.15 Uhr treten 41 Teilnehmer an, nur die zwei notenbesten Reiter der Prüfung erhalten die Einladung zum LVM Cup-Finale bei der Baltic Horse Show vom 10.. bis 13. Oktober.


Bereits um 11.15 treten die Junioren in einer Stilspringprüfung Kl. L an. Mehr als 80 Nennungen trafen dafür beim ausrichtenden Verein ein, so dass eine Trennung nach Ranglistenpunkten erfolgt. Die vier besten jungen Talente aus der gesamten Prüfung erhalten die Einladung nach Kiel.


Weitere Infos gibt es hier.


Quelle: Pressemitteilung


facebook