facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr

FasziationPferd
Faszination Pferd Nürnberg, 26. Oktober bis 3. November 2013

Werth und Salzgeber: Zwei Grand Dames der Dressur am Start


Auch am zweiten Dressurtag in Nürnberg hat Isabell Werth wieder einmal gezeigt, wie sehr sie die Szene immer noch dominiert. Mit dem bildhübschen Fuchswallach Lezard gewann die Dressurkönigin die letzte Qualifikationsprüfung zum NÜRNBERGER Burgpokal und sicherte sich damit die Teilnahme beim Frankfurter Festhallenturnier Mitte Dezember.


2013 11 02 FP WerthILezard cDill
Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt Isabell Werth hat auch am zweiten Dressurtag
bei der Faszination Pferd in Nürnberg wieder goldene Schleifen in Serie eingeheimst
© Fotoagentur Dill


„Das war eine schwere Geburt“, stellte die viermalige Olympiasiege-rin nach ihrem Sieg fest. Schließlich war sie in dieser Saison bereits mehrfach auf dem zweiten Platz gelandet. Doch nur mit einem Sieg kommt man ins Finale des NÜRNBERGER Burgpokals und diesmal war der achtjährige Rheinländer, der am Vortag schon die Ein-laufprüfung gewonnen hatte, nicht zu schlagen.


Auch die Qualifikation zu den Meggle Champions konnte die Aus-nahmereiterin aus dem Rheinland für sich entscheiden. Mit dem zwölfjährigen Oldenburger Wallach Der Stern gewann sie hier mit deutlichem Abstand und verwies mit beeindruckenden 73,3 Prozent Benjamin Werndl (Aubenhausen)  und Der Hit auf den Silberrang.


„Das ist das Pferd meines Lebens“, schwärmte Lisa Müller nach ih-rem Sieg im Kurz Grand, der Finalprüfung der Serie „Stars von Mor-gen. Erst seit vier Monaten sitzt die 24-jährige Ehefrau des FC Bay-ernkickers im Sattel des herrlichen dunkelbraunen Württemberger Wallachs Birkhofs Dave, den Nicole Casper bis zur Grand Prix-Reife gefördert hatte. Am Vortag hatte die Starterin des RV Hachinger Tal bereits die Einlaufprüfung gewonnen.


Ulla Salzgeber aus Blonhofen hatte am Vortag mit ihrem wieder ge-nesenen Herzrufs Erbe Platz zwei im Grand Prix belegt und sich damit gemeinsam mit Isabell Werth und El Santo sowie Renate Voglsang mit Fabriano für die Grand Prix Kür im Rahmen des Top Galaabends am Samstag qualifiziert.


Alle Ergebnisse und Infos unter www.faszination-pferd.de


Quelle: Pressemitteilung


facebook