News aus der Welt

Uta Gräf verkauft ihre Grand Prix-Pferde, sichert sich aber Beritt

 

Als Weihnachtsfrohbotschaft verkündet Uta Gräf auf ihrer Website den Verkauf ihres derzeitigen Spitzenpferdes Dandelion, sowie des gleichfalls Grand Prix-erfolgreichen Lawrence. Eine Frohbotschaft war dies deshalb, denn die Kader-Dressurreiterin hat sich mit dem Verkauf auch den Beritt der Pferde gesichert und somit bleiben beide Spitzenpferde bei Gräf am Rothenkircher Hof.

 

Siegerin Uta Gräf auf Dandelion OLD. © Thoms Lehmann

 

Der 13-jährige Oldenburger Dandelion ging von schwedischem Besitz in den von Frau Annette Göbelsmann-Schweitzer über, der 11-jährige Westfalen Wallach Lawrence gehört nun Frau Angelika Neukranz.


www.gutrothenkircherhof.de

 

facebook