News aus der Welt

Fürstenball OLD geht in Zukunft unter Isabel Bache

 

Körsieger, HLP-Sieger, Bundeschampion, Siegerhengst-Vater, VTV-Dressurhengst des Jahres - Fürstenball OLD (Fürst Heinrich x Donnerhall) hat schon gleich zu Beginn seiner Karriere alles richtig gemacht. Bereits im ersten Jahrgang stellte er dann 2012 mit Follow Me den Siegerhengst und die Preisspitze (Euro 400.000) der Oldenburger Hengsttage. 2013 stellte er alleine in Verden vier gekörte Hengste, mit Farell (460.000) wiederum die Preisspitze sowie den prämierten Finest. Bisher wurden insgesamt bereits zehn Söhne gekört. Sportlich gesehen gelangen 2013 erste S-Siege auf Prix St. Georges-Niveau und dabei saß schon immer Ines Westendarp in seinem Sattel.

 

Nun bekommt der herausragende Hengst eine neue Reiterin, denn seine künftige sportliche Förderung übernimmt Isabell Bache, welche nach ihrem Weggang vom Gestüt Bon Homme inzwischen bei Paul Schockemöhle ansässig ist.

 

Fürstenball ist auf der Hengststation Schockemöhle aufgestellt und für folgende Zuchtgebiete zugelassen: Brandenburg-Anhalt, Dänemark, Finnland, Hannover, Mecklenburg, Oldenburg, Polen, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen.
Die Decktaxe beträgt aktuell Euro 1.600,00

 

 

Mehr Informationen zu Fürstemball gibt es hier

 

facebook