facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr


Hallen-Reitturnier Gahlen 2015
Sport pur und TraVolta bei Gahlen 2015

(Gahlen) Immer wieder lassen sich die Veranstalter von Gahlen 2015 etwas einfallen für ihr Hallen-Reitturnier im Januar. Gahlen 2015 vom 2. – 4. Januar macht da keine Ausnahme. Sportlich ist die Veranstaltung mit 18 Prüfungen gut ausgelastet und das Spektrum reicht vom Finale des Raiffeisen-Markt Cup bis zum Großen Preis der Automobilgruppe Köpper. Die Show ist ungewöhnlich und bringt Voltigiersport allerfeinster Machart und einen Trabbi in die Reithalle an der Nierleistraße.

Typisches Geräusch, altertümliche Form – das sind die Kennzeichen eines Trabant und der ist durchaus nicht nur zum Fahren von A nach B für Nostalgiker geeignet, nein man kann darauf auch voltigieren. Aus einer spontanen Idee des WM-Teilnehmers Daniel Kaiser (Delitzsch) entwickelte sich inzwischen eine große Voltigiershow namens TraVolta und die macht nun bei Gahlen 2015 Station – witzig, bunt und akrobatisch! Zweimal – am Samstag nach dem Großen Preis der Automobilgruppe Köpper und am Sonntag nach der Indoor-Vielseitigkeit sorgt TraVolta für atemloses Staunen und beste Unterhaltung.

Gahlens Hallen-Reitturnier findet seit über 20 Jahren statt und ist ein Anziehungspunkt für Reiterinnen und Reiter aus der Region und weit darüber hinaus. Ein wesentlicher Reiz liegt in der Ausschreibung, die junge Springpferde ebenso berücksichtigt wie Routiniers. „Man kann viel reiten“ ist die Standardauskunft und Profis und genau darauf kommt es ihnen an, möglichst viele Pferde im Parcours zu überprüfen, bzw. auszubilden. Gahlen 2015 bietet zudem in den 18 Prüfungen ein Gesamtpreisgeld von 35.600 Euro plus der Ehrenpreise. Der Löwenanteil entfällt dabei auf den Großen Preis der Automobilgruppe Köpper mit 10.000 Euro.

Seit 2012 sind auch die Vielseitigkeitsreiter in der Reithalle an der Nierleistrasse zuhause. Mit der Indoor-Vielseitigkeit am Sonntagmorgen wurde eine echte Alternative zur lange gepflegten Hengstschau etabliert, die etliche Zuschauer anlockt, vor allem aber bei den „Buschreitern“ hoch willkommen ist.

Kein Wunder also, dass mit Sandra Auffahrt (Weltmeisterin aus Ganderkesee) und Ingrid Klimke aus Münster zwei Mannschafts-Olympiasiegerinnen am Sonntagmorgen durch die Halle sausen. Kein Wunder auch, dass internationale Routiniers wie Philipp Weishaupt aus Riesenbeck, Christian Ahlmann aus Marl oder auch die junge Katrin Eckermann, die im Mai die Global Champions Tour in Hamburg gewann, immer wieder gern in Gahlen ihr Pferdesportjahr eröffnen.

Das gefällt auch den Zuschauern, die zwischen Sport gucken und über die Show lachen die Gastronomie und die Ausstellung im Eingangsbereich zum Neujahrstreffpunkt schlechthin machen. Kulinarisch warten dann nicht nur die leckersten Torten und besten Pommes Frites, sondern auch Björn Freitags Cateringküche. Nach Frank Rosin erlag auch Dorstens nächster Sternekoch Björn Freitag dem Charme des Gahlener Springsportevents....


Quelle: Pressemitteilung


facebook