facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr

alt
ROLEX FEI WORLD CUP™ JUMPING 2012/2013 - Runde 7
Marc Houtzager (NED) und Tamino holen sich den Sieg in London - Gerfried Puck (AUT) auf Rang elf


Marc Houtzager (NED) brachte sein Jahr zu einem perfekten Ende. Er holte sich auf Sterrehof’s Tamino den Sieg in der siebten Runde des Rolex FEI World Cup™ Jumping 2012/2013 Western European League in London Olympia (GBR). Als vierter im achtköpfigen Stechen zeigte er den souveränsten Ritt.


2012 12 22 London Olympia Houtzager
Marc Houtzager (NED) holt sich den Sieg in London © FEI/Kit Houghton


Malin Baryard-Johnsson (SWE) sicherte er sich den zweiten Rang und rückt somit der Teilnahme am Finale in ihrem Heimstadion in Göteborg (SWE) näher. Auf Rang drei findet sich Peter Charles (GBR) wieder, eine seiner bemerkenswertesten Leistungen nachdem er Mannschaft zu Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen London 2012 verhalf und nun nach einer Operation wieder zurück ist.


Auch Alpenspanteamreiter Gerfried Puck zeigte sein Können in London. Auf 11th and Bleeker sichert er sich den elften Rang.


Nach dem beeindruckenden Sieg wird Houtzager seine Turnierpläne wohl ändern. Nach einem zwölften Rang in Lyon schrieb der 41jährige den Start beim Finale bereits ab. „Vielleicht muss ich die Pläne nach heute ändern“, meint Houtzager nach seinem Sieg in London.


Die Rolex FEI World Cup™ Jumping Western European League Serie wandert nun weiter nach Mechelen (BEL) wo die achte Runde am 30. Dezember 2012 das Jahr beschließen wird.


Weitere Infos über die achte Runde in Mechelen (BEL) gibt es unter www.jumping-mechelen.com


Ergebnis des CSI-W London:
1, Sterrehof's Tamino (Marc Houtzager) NED 0/0 34.67
2, H&M Tornesch (Malin Baryard-Johnsson) SWE 0/0 36.63
3, Murka's Odie de Frevent (Peter Charles) GBR 0/0 37.54
4, Big Star (Nick Skelton) GBR 0/4 35.57
5, Nayana (Penelope Leprevost) FRA 0/4 36.16
6, London (Gerco Schroder) NED 0/8 35.48
7, Lennox (Luciana Diniz) POR 0/8 35.57
8, Titus (Guy Williams) GBR 0/8 38.28


nicht im Stechen:
9, Plot Blue (Marcus Ehning) GER 4/58.18
10, Castle Forbes Myrtille Paulois (Roger Yves Bost) FRA 4/59.32
11, 11th and Bleeker (Gerfried Puck) AUT 4/59.60
12, Reveur de Hurtebise (Kevin Staut) FRA 4/59.75
13, Tripple X (Ben Maher) GBR 4/60.74
14, Uptown Boy (Janika Sprunger) SUI 4/61.01
15, Nasa (Steve Guerdat) SUI 4/61.05;
16, Clintop (Max Kuhner) GER 4/61.21
17, Rackel Chavannaise (Manuel Anon) ESP 4/61.38
18, Cedric (Laura Kraut) USA 4/62.2l
19, Hello Sanctos (Scott Brash) GBR 4/62.46
20, Maximillian (John Whitaker) GBR 5/64.91


Ergebnislink


Rolex FEI World Cup™ Jumping 2012/2013  
Zwischenstand nach sieben Runden in Olympia, London (GBR):
1. Sergio Alvarez Moya ESP - 75
2. Kevin Staut FRA - 63
3. Roger Yves Bost FRA - 39
4. Pius Schwizer SUI - 38
5. Marcus Ehning GER - 36
6. Jeroen Dubbeldam NED - 35
7. Luciana Diniz POR - 33
8. Penelope Leprevost FRA - 33
9. Malin Baryard-Johnsson SWE - 32
10. Christian Ahlmann GER - 30
11. Meredith Michaels-Beerbaum GER - 29
12. Scott Brash GBR - 26
13. Marc Houtzager NED - 25
14. Edwina Tops-Alexander AUS - 24
15. Denis Lynch IRL - 24
16. Maikel van der Vleuten NED - 23
17. William Funnell GBR - 23
18. Marco Kutscher GER - 23
19. Hans-Dieter Dreher GER - 22
20. Jens Fredricson SWE - 22

Den kompletten Zwischenstand gibt's hier


FEI TV berichtet über Olympia London unter www.feitv.org sowie auf dem FEI YouTube Channel


Quelle: Pressemitteilung

facebook