facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr

Lingen
Internationales Dressurfestival Lingen, 12. - 14.7.2013

Mit Flynn das Finale des Nürnberger Burg-Pokals erobert


(Lingen) „Flynn ist ein Pferd mit drei überragenden Grundgangarten und einem sehr angenehmen Charakter,“ japste Hubertus Schmidt gleich nach der Siegerehrung in der Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal aus dem Sattel herunter. Das sahen die Richter offenbar ganz ähnlich. Mit 72,53 Prozent gewann der Reitmeister aus Borchen der Prix St. Georges Special beim CDI Lingen und schaute richtig zufrieden drei.


„So lange reite ich ihn noch nicht selbst. Wir müssen uns noch ein wenig aufeinander einstellen,“ so Schmidt über den sieben Jahre alten Hannoveraner Dunkelfuchs-Hengst. Hübsch ist der Falsterbo-nachkomme allemal, gelehrig auch. Platz zwei in der Qualifikationsprüfung der Jungtalente holte sich die Dänin Maria Anita Andersen mit der neun Jahre alten Don Schufro-Tochter Rebelle vor Nadine Corterier aus Rastede mit der Oldenburger Rappstute Traversale OLD. Insgesamt 21 junge Kandidaten bewarben sich in Lingen um den Einzug in das Finale der renommierten Serie, das im Dezember in der Frankfurter Festhalle stattfindet.


Ergebnis NÜRNBERGER Burg-Pokal
Nat. Dressurprüfung Kl. S* - St. Georg Special
Qualifikation zum NÜRNBERGER Burg-Pokal Finale 2013


1. Hubertus Schmidt (Borchen), Flynn PCH, 72,53
2. Maria Anita Andersen (Dänemark), Rebelle, 72,39
3. Nadine Corterier (Rastede), Traversale OLD, 69,51
4. Juliane Brunkhorst (Sandbostel), Fürstano, 69,36
5. Anja Wilimzig (Milte-Sassenberg), Sunday NRW, 66,97
6. Petra Middelberg (Lienen), Barclay, 68,87


Weitere Infos unter www.dressurfestival-lingen.de


Quelle: Pressemitteilung


facebook