facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr

Lingen
Internationales Dressurfestival Lingen, 12. - 14.7.2013

Lingen macht Lust auf mehr – Dressurfestival im Vorfeld des CDIO 2015


(Lingen) „Die Vorbereitung hat schon begonnen, nicht nur für 2014, sondern auch für das Jahr 2015,“ sagt Heinrich Kampmann unumwunden. Der Initiator des Internationalen Dressurfestivals Lingen hat keine Zeit verloren, nachdem zu Beginn der Woche die Vergabe des Nationenpreises Dressur im Jahr 2015 nach Lingen offiziell verkündet wurde und die Sponsorenakquise für die Zukunft vorangetrieben. Mut machen Kampmann und Dr. Kaspar Funke (ESCON-Marketing) die Zuschauerzahlen der aktuellen Veranstaltung. Rund 11.000 Besucher schauten Lütkemeier, Balkenhol und Co. an drei Tagen zu.


2013 07 14 Lingen Luettkemeier
Fabienne Lütkemeier beim Dressurfestival in Lingen 2013 © www.sportfotos-lafrentz.de


Neugier auf den Standort, der 2015 Dressurmannschaften aus aller Welt für das „Länderspiel“ der Reiterei beherbergen soll, mag genauso eine Rolle gespielt haben wie gezielte Werbung, das Showprogramm oder das gute Wetter. „Ich war selbst schon überrascht, als ich am Samstagvormittag die gut gefüllte Tribüne sah,“ so Heinrich Kampmann. Für die Zukunft wurde schon im Vorfeld vorgesorgt. Vom Oberbürgermeister Dieter Krone kam die Zusage an den Veranstalter, dass 2015 die Emslandarena vollständig genutzt werden kann, wenn das erforderlich ist. Westlich des Turniergeländes seien zudem weitere Flächen verfügbar.


Sportlich setzte die 23 Jahre junge Fabienne Lütkemeier aus Paderborn die Akzente. Die Paderbornerin, die in Aachen den Nationenpreis mit der deutschen Mannschaft gewinnen konnte und zuvor auch bei der DM in Balve auftrumpfte, gewann nach dem Grand Prix auch den Grand Prix Special – Kampmann Preis mit D`Agostino und macht nun erst mal Pause. „Das war schon ein straffes Programm für Daggi und mich, aber es hat ihm auch gut getan,“ so Lütkemeier, „ich hatte heute ein sehr gutes Gefühl.“ Hinter der 23-Jährigen reihten sich mit Guenter Seidel und Coral Reef Wylea, sowie Kathleen Raine und Breanna zwei US-Reiter ein. „Ich bin sehr stolz, wie mein Team das hier umgesetzt hat,“ kommentierte US-Coach Robert Dover, der mit insgesamt sechs Reiterinnen und Reitern derzeit auf Europa-Tour ist und Heinrich Kampmann ausdrücklich zum Nationenpreisstatus gratulierte: „Wenn man hier ein paar Tage früher ankommt und den Parkplatz sieht, dann ist es einfach unglaublich wie daraus eine so wunderbare Dressurarena mit wirklich guten Bedingungen für Pferde und Reiter entstehen kann.“


Zur „Wiederholungstäterin“ wurde auch die Dänin Maria Anita Andersen. Nach dem Grand Prix gewann die Bereiterin des dänischen Gestüts Blue Hors mit Loxana auch die Grand Prix Kür im Grossen Dressurpreis der Stadt Lingen vor dem EM-Zweiten Team, Christoph Koschel aus Hagen a.T.W.  mit Rubin Cortes, den Koschel seit dem vergangenen Jahr in Beritt hat.


Grand Prix Special, Kampmann Preis
Qualifikation zum Finale MEGGLE Champions:
1. Fabienne Lütkemeier (Paderborn), D`Agostino 75, 75
2. Guenter Seidel (USA), Coral Reef Wylea, 71,81
3. Kathleen Raine (USA), Breanna 71,54
4. Emma Kanerva (Finnland), Sini Spirit 70,47
5. Brigitte Wittig (Rahden), Brioni W 69,56
6. Hubertus Schmidt (Borchen), Donnelly 69,39


Grand Prix Kür
Grosser Dressurpreis der Stadt Lingen:
1. Maria Anita Andersen (Dänemark), Loxana 73,22
2. Christoph Koschel (Hagen a.T.W.), Rubin Cortes OLD 72,95
3. Nuno Palma E Santos (Portugal), Sal 72,27
4. Marion Engelen (Kerken), Diego OLD 71,85
5. Arlene Page (USA), Alina 71,55
6. Shelly Francis (USA), Doktor 71,50


Preis der connectiv! eSolutions GmbH
Nat. Dressurprüfung Kl. S** U25 - Intermediaire II
1. Franziska Stieglmaier (Roth-Untersteinbach), Ronaldo, 794.0
2. Lars Schulze Sutthoff (Greven), Emotion, 767.0
3. Kirsten Sieber (Schwerte), Charly WRT, 756.0
4. Julia Funke (Cappeln), Lord of Rock, 726.0
5. Charlotte Dassler (Bockhorn), Landscape, 722.0
6. Fabienne Lütkemeier (Paderborn), Sole Mio, 706.0


NÜRNBERGER Versicherungsgruppe präsentiert Führzügelklassenwettbewerb
Abteilung A:
1. Amy Hermeling (RUFV Wietmarschen), Don Giovanni, 7.8
2. Maxime Moß (RV Diana Bad Rothenfelde e.V.), Jasmin, 7.6
2. Melina Koops (RFV Emlichheim e.V.), Alisha, 7.6
4. Tommy Lange (RUFV Osterbrock), Gismo, 7.5


Abteilung B:
1. Jan Menger (RFV Bawinkel u.U.e.V.), Rocky, 7.8
2. Maurice Borgmann (RFV Ostbevern e.V.), Picco, 7.6
2. Anna Klene (RFV Lingen u.U.e.V.), Pedro, 7.6
4. Emmy-Lou Lange (RUFV Osterbrock), Gismo, 7.5


Weitere Infos unter www.dressurfestival-lingen.de


Quelle: Pressemitteilung


facebook