OEPS
OEPS Terminupdate

Bistan & Co. starten in Arezzo in den Frühling

Österreichs Springreiter starten auf der Toscana Tour in den Frühling, Jung-Star Stefanie Bistan kommt als Titelverteidigerin nach Arezzo. Neo-Österreicher Max Kühner schließt die Hallen-Saison noch in Braunschweig beim Löwen Classics ab. Dazu gibt es erste internationale Starts bei den Vielseitigkeits- und Distanzreitern. Das Turnier-Wochenende im Überblick.

 

Fixkraftteam- und MAGNA RACINO Reiterein Stefanie Bistan gewann letztes Jahr den Grand Prix in Arezzo. © Toscana Tour Arezzo


SPRINGEN
Max Kühner startet in Braunschweig. Nachdem der Neo-Österreicher beim letzten FEI Weltcup in Göteborg beim Weltcup-Grand Prix-Debüt seines 10-jährigen Cornet Kalua die Punkteränge als Siebzehnter nur hauchdünn verpasste, startet er in der Volkswagenhalle beim Löwen Classics bei der die gesamte deutsche Elite von Ahlmann bis Weishaupt (Grand Prix-Titelverteidiger) antritt. Danach beginnt für Max Kühner bei der Mediterranean Equestrian Tour in Oliva (Spanien) vom 24.3. bis 12.4. neben Julia Kayser, Markus Saurugg, und Alessandra Reich die Freiluft-Saison.


CSI4* Braunschweig / GER (bis 22.3.) www.loewenclassics.de

Viele Top-Österreicher starten in Arezzo in den Frühling. Die Nummer 1 der Top-of-Austria-Liste Stefanie Bistan nimmt beim CSI3* in Arezzo als Vorjahressiegerin die Grand Prix-Titelverteidigung in Angriff (Foto vom Siegesritt 2014: Magna Racino | Verena Fischer). Nach überstandener Hüft-OP und vielen Reha-Trainingseinheiten gibt Helmut Morbitzer, Veranstalter des CSIO in Linz, auch im Sattel wieder sein Comeback.


CSI3*, CSI1*, CSICh-A, CSIJ-B, CSIP, CSIYH1* Arezzo, Toscana Tour I / ITA (bis 22.03.) mit M. Atzmüller, S. Bistan, M. Brandstätter, M. T. Csillaghy, R. Englbrecht, R. Hartl, C. Juza, S. Kainz, J. Krackow, H. Lessiak, H. Morbitzer, N. Rieger, M. Sonntag, P. Spitz www.arezzoequestriancentre.com

Turniere im Ausland mit österreichischer Beteiligung:
SPRINGEN: CSI3*, CSIYH1* Vejer de la Frontera / ESP (bis 22.3.) mit Willi Fischer, Bianca Babanitz, Hans Frischeis www.sunshinetour.net
CSI2*, CSI1*, CSIYH1* Gorla Minore / ITA (bis 29.3.) mit Christoph Obernauer, Stefan Eder, Dr. Sven Huber (2. Woche), Christopher Dirnberger www.equieffe.it
VIELSEITIGKEIT: CICO3*, CIC2*, CCI1* Fontainebleau / FRA (bis 22.3.) CIC2*: Katrin Khoddam-Hazrati www.thecrazyride.com
DISTANZ: CEI2*, CEI1* Vivaro / ITA (bis 22.3) CEI1*: Theresia Kiesl, Nadine Rainer www.magredicentroequestre.com

 

Alle Turniere im In- und Ausland im Überblick finden Sie auf unserer Homepage oeps.at unter dem Menüpunkt Turniere

Aktuelle Änderungen aller Turnier-Nennungen des Wochenendes finden Sie im online-Terminupdate unter dem Menüpunkt News auf www.oeps.at

 

 

Quelle: Pressemitteilung


facebook