facebook

twitter

Top 10 Springen

1.  S. BRASH
2.  L. BEERBAUM
3.  D. DEUSSER
4.  K. FARRINGTON
5.  R. BENGTSSON
6.  K. STAUT

7.  M. WARD

8.  E. MADDEN
9.  M. EHNING
10.S.GUERDAT
mehr

Top 10 Dressur

1.  C. DUJARDIN
2.  H. LANGEHANENBERG
3.  E. GAL
4.  M. A. RATH
5.  A. CORNELISSEN
6.  I. WERTH
7.  K. SPREHE
8.  T. VILHELMSSON SILFVÉN
9.  D. HEIJKOOP
10.J. VON BREDOW-WERNDL
mehr

Top 10 Eventing

1.  W. FOX-PITT
2.  J. PRICE
3.  M. JUNG
4.  O. TOWNEND
5.  B. DAVIDSON Jr.
6.  A. NICHOLSON
7.  B. MARTIN
8.  K. DONCKERS
9.  S. GRIFFITHS
10.I. KLIMKE
mehr

Top 10 AUT Springen

1.  S. BISTAN
2.  S. EDER
3.  H. SIMON
4.  D. KÖFLER
5.  M. SAURUGG
6.  J. KAYSER
7.  A. KNEIFEL
8.  C. JUZA
9.  R. ENGLBRECHT
10.J.  Krackow
mehr

CDIFritzens
18. Manfred Swarovski Gedächtnis-Turnier, CDI 4* am Schindlhof, Fritzens (T)
Im Zeichen der Europameisterschaft


Morgen geht’s los! 56 Reiter aus 14 Nationen mit 74 Pferden nehmen beim 18. Manfred Swarovski Gedächtnis-Turnier teil. Für einige Paarungen geht es um die Qualifikation für die Europameisterschaft in Dänemark (19.-25.8.). Frankreich und Österreich nützen das top besetzte CDI4* in Fritzens für ihre EM-Sichtungen.


2013 07 09 CDIFritzens Plakat


„In erster Linie wollen wir guten Sport zeigen“, sagt Österreichs zweifacher Olympia-Starter Peter Gmoser und meint sich und den 13-jährigen amerikanischen Wallach Two to Tango, mit dem er zuletzt beim Weltcup-Turnier in Brno den Grand Prix Special mit einer Wertung von 72,812 gewann. „Und ich fahr natürlich auch nach Fritzens, weil dort unsere EM-Sichtung stattfindet. Es geht um ein Ticket zur EM nach Herning und das wollen wir uns holen!“ Neben dem 42-jährigen Burgenländer sind Andrea John und Karin Kosak hier am Schindlhof im Rennen um die verbleibenden zwei EM-Plätze (Victoria Max-Theurer und Renate Voglsang sind bereits fix qualifiziert). Der in den USA geborene Wallach mit holländischen Papieren namens Two to Tango hat laut Gmoser großes Potenzial: „Er ist seit 10 Jahren bei mir im Stall und er hat tatsächlich beste körperliche Voraussetzungen, er ist kraftvoll und aufmerksam. Und er lässt sich gerne bitten. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf dieses wunderschöne, top-besetzte Turnier am Schindlhof!“


Prominente Gäste von Serafin bis Matt und Gürtler
Neben Sport und Spannung bietet das CDI4* am Schindlhof auch große Unterhaltung. Wie zum Beispiel beim traditionellen Bewerb „Wer trägt den schönsten Hut?“ am Sonntag. Dazu gibt es heuer eine Sonderprämierung „Frauchen/Herrchen mit Hut und Hund“. Angesagt haben sich unter anderem Gäste wie Ex-Snowboard-Weltmeisterin Heidi Neururer, der zweifache Slalom-Weltmeister und erfolgreiche Araber-Züchter Mario Matt, Chefin der Spanischen Hofreitschule und einstige Vizestaatsmeisterin im Dressurreiten Elisabeth Gürtler, Kammersänger und Ex-Mörbisch-Intendant Harald Serafin mit Frau Ingeborg und Sohn Daniel, oder die Skilegenden Karl Schranz und Leonhard Stock.


Teilnehmer, Programm und weitere Infos unter www.schindlhof.at


Livestream aller Bewerbe unter www.clipmyhorse.de


PROGRAMM


Freitag, 12. Juli 2013
8 Uhr: Bewerb 1, Prix St. Georges
13:30 Uhr: Bewerb 2, Grand Prix – Qualifikation für Grand Prix Special


Samstag, 13. Juli 2013
8 Uhr: Bewerb 3, Intermédiaire I
12:45 Uhr: Freiheitsdressur mit Viola Bücking und ihrem braunen Lipizzanerhengst „Conversano Bonavia“
13:30 Uhr: Bewerb 4, Grand Prix – Qualifikation für Grand Prix Musikkür


Sonntag, 14. Juli 2013
8 Uhr: Bewerb 5, Grand Prix – Consolation für nicht qualifizierte Paare
10 Uhr: Bewerb 6, Grand Prix Special - Startberechtigt sind die besten 15 Paare aus Bewerb 2
13 Uhr: Prämierung „Wer trägt den schönsten Hut?“* & Sonderprämierung „Frauchen / Herrchen mit Hut und Hund“, Ehrenfahrt der Sieger in historischer Kutsche der Familie Fröschl, anschließend Freiheitsdressur mit Viola Bücking
14:15 Uhr: Bewerb 7, Grand Prix Musikkür – Startberechtigt sind die besten 15 Paare aus Bewerb 4


*Die 3 Erstplatzierten des Hutwettbewerbes erhalten Ehrenpreise der Fa. D. Swarovski & Co., Fa. Swarovski Optik, Brennerei Rochelt GmbH, Fa. Bodega Norton, Biermann Mode & Kostbarkeiten. Jeder Teilnehmer erhält einen süßen Gruß aus dem Hause Sacher, Innsbruck.


Startliste, Programm und weitere Infos unter www.schindlhof.at und www.facebook.com/Schindlhof


Quelle: Pressemitteilung


facebook